i-Limb Quantum

Die I- Limb Quantum bie­tet ins­ge­samt eine Aus­wahl aus 36 ver­schie­de­nen Griff­mus­tern und Ges­ten. Die Hand ist in vier Grö­ßen und Hand­ge­lenks­va­ri­an­ten ver­füg­bar.

Mit­tels einer Ges­ten­steue­rung kann der Anwen­der auf vier Grif­fe oder Ges­ten mit einer Lage­ver­än­de­rung der Hand direkt zugrei­fen. Wei­te­re Steue­rungs­mög­lich­kei­ten bie­ten die Mus­kel­kon­trol­le (Dop­pel­im­puls, Dreier­im­puls), App- Steue­rung und eine Annä­he­rungs­kon­trol­le (Grip Chips).
Der Dau­men wird je nach Griff­mus­ter elek­trisch posi­tio­niert und muss nicht manu­ell in die gewünsch­te Stel­lung gebracht wer­den.

Die Pro­gram­mie­rung der Ges­ten­steue­rung, die Mus­kel­kon­trol­le und die Annä­he­rungs­kon­trol­le kann vom Anwen­der selbst­stän­dig per mobi­ler App ein­ge­stellt und geän­dert wer­den.

Eine kos­me­ti­sche Ver­klei­dung der Hand und des Unter­arms ist durch eine indi­vi­du­el­le zwei­tei­li­ge Sili­kon­kos­me­tik mög­lich. Außer­dem besteht die Opti­on, die Hand mit einem trans­pa­ren­ten, schwar­zen oder ver­schie­de­nen haut­far­be­nen Hand­schu­hen zu nut­zen.

© copyright Össur 2020